Schulhausführung online

Liebe zukünftige Schülerinnen und Schüler!

 

Leider kann dieses Schuljahr aufgrund der COVID-Bestimmungen kein Tag der offenen Tür stattfinden.

Um euch trotzdem einen kleinen Einblick von unserer Mittelschule Neukirchen zu verschaffen, schaut euch gerne unser Video an.

Wir hoffen, ihr findet Gefallen daran!

 

Wir, Direktor Kronberger, alle Lehrerinnen und Lehrer und Schülerinnen und Schüler freuen uns schon sehr auf euch!

 


Erfolge beim Känguru Wettbewerb

Die Mathematik AHS Gruppe der vierten Klassen nahm vor kurzem am „Känguru-Wettbewerb“ teil. Dieser Mathematikwettbewerb, mit jährlich weit über 100 000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern allein in Österreich gehört mittlerweile zu den bekanntesten bundesweiten Schulaktivitäten.

 

Der Känguru-Wettbewerb wird jedes Jahr am 3. Donnerstag im März in allen Teilnehmerländern durchgeführt.

An unserer Mittelschule konnten folgende Platzierungen erreicht werden:

 

3. Platz: Michael Rappl 4A

2. Platz: Klara Paischer 4A

1. Platz und und somit Schulsieger: Tobias Baumgartner 4B


Besuch des Musicals "Dancing Queen"

der Musikmittelschule Eggelsberg

 

Am Mittwoch, 23.03.2022 besuchte die Musisch-kreative Schwerpunktgruppe der dritten und vierten Klassen das Musical „Dancing Queen“. Dies wurde von unserer Nachbarschule, der Musikmittelschule Eggelsberg, sehr gelungen dargeboten. Die Kinder hatten große Freude daran, nach langer Pause wieder kulturelle Veranstaltungen besuchen zu dürfen. Wir gratulieren der MMS Eggelsberg herzlich dazu!


Programmieren von Lego Robotern

Einladung der HTL Braunau zum Workshop

Am Dienstag, 22.03.2022 wurde die Technische-Schwerpunktgruppe der 7. Schulstufe zum Workshop “Lego-Roboter programmieren” eingeladen. 

Die Schüler und Schülerinnen der MS Neukirchen hatten große Freude daran, die gestellten Übungsaufgaben selbstständig zu lösen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei der HTL Braunau für die Einladung!

 


Informationen für das nächste Schuljahr

Einwilligung für die regelmäßige Durchführung von COVID-19-Selbsttests im Schuljahr 2021/22

Liebe Eltern!

Aufgrund der anhaltenden Corona-Situation und den daraus resultierenden gesetzlichen Vorgaben des BMBWF werden auch dieses Schuljahr wieder Selbsttests in der Schule notwendig sein.

 

Daher bitten wir um Kenntnisnahme der entsprechenden Informationen in der PDF-Datei und der Einverständniserklärung. Wir bitten Sie, die Einwilligungserklärung auszudrucken und Ihrer Tochter/Ihrem Sohn

bereits am ersten Schultag unterschrieben mit in die Schule zu geben! 

 

Download
Informationen und Einverständniserklärung Covid-Tests
Etwaige Fragen beantwortet Dir. Kronberger gerne telefonisch.
tests_sj2021_22_eve.pdf
Adobe Acrobat Dokument 82.5 KB

Beachten Sie diesbezüglich auch den Elternbrief des BM Dr. Faßmann.

Download
Elternbrief_des_Bundesministers.pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.1 KB

Allgemeine Informationen

Die Hefte für die Kinder werden gemeinsam von den Lehrkräften bestellt und im Herbst verteilt.

Materiallisten (Stifte etc.) finden Sie hier.

 

Die 1. und 2. Klassen nehmen an der Geräteinitiative des Bundesministeriums teil. Eine erste Information für Eltern finden Sie als PDF-Download direkt unter diesem Text (zum Beispiel: Der Selbstbehalt wird sich auf etwa 100€ belaufen, ein Antrag auf Befreiung von den Kosten kann gestellt werden.)

 

 

Download
Chromebook Vorabinformationen
Eine erste Übersicht zum Projekt "Digitale Schule"
OeAD Elterninfopaket final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 141.8 KB

kleiner Ausblick auf die Geräteinitiative

Zunächst werden die Geräte im Unterricht nur punktuell eingesetzt, damit in einer Kennenlernphase folgende Schritte umgesetzt werden können:

  • Workshops zum sicheren Internetumgang
  • Erarbeitung von Regeln für ein freundliches Miteinander in der Klasse und im Internet
  • Übungen zum produktiven Arbeiten und zum richtigen Umgang mit den Geräten
  • Erprobung des Unterrichtseinsatzes der Geräte in kurzen Phasen
  • Besprechung etwaiger Herausforderungen

 



Sehr geehrte Eltern!

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Die MS Neukirchen ist bemüht die schwierige Situation so gut wie möglich zu meistern. Dabei halten wir uns an die Empfehlungen und Vorgaben der zuständigen Behörden und Auskunftsstellen bei den täglichen Abläufen bezüglich Abstand, Maske und Hygiene.

 

Wir sind stets bemüht die bestmögliche Information zu gewährleisten und dabei trotzdem einen kühlen Kopf zu bewahren. Deshalb werden Verdachtsfälle in Klassen mit der Behörde abgesprochen, notwendige Testungen von dieser vorgegeben und die Familien dementsprechend informiert.

 

 

Wir bitten um Ihre/eure Unterstützung gemeinsam mit der nötigen Vorsicht und Ruhe sicher durch die nächsten Monate zu kommen.


Corona Hygienebestimmungen

Aus dem Hygienehandbuch zu Covid-19
vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung