Informationen für das nächste Schuljahr

Die erste Schulwoche

Ein bewegtes Schuljahr neigt sich dem Ende zu,
schon stellt sich die Frage, wie es im nächsten weitergeht:

Wir beginnen unser neues Schuljahr 2021/22
am Montag, den 13.09.2021.

 

Die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen treffen sich um 07.30

Uhr in der Aula der MS - Neukirchen. Dort werden sie von ihren

Klassenvorständen den Stammklassen zugeteilt und anschließend in

ihre Klassenräume geführt. In der 2. Einheit findet der Eröffnungsgottesdienst für alle statt.

 

Der erste Schultag endet für alle Schülerinnen und Schüler nach der 2. Einheit, also um 09.30 Uhr.

 

Unterricht 1. Schulwoche:

Dienstag 07.45 – 11.30 Uhr

Mittwoch bis Freitag 07.45 – 12.25 Uhr

 

Im Laufe der Woche wird der prov. Stundenplan bekanntgegeben.

Allgemeine Informationen

Die Hefte für die Kinder werden gemeinsam von den Lehrkräften bestellt und im Herbst verteilt.

Materiallisten (Stifte etc.) finden Sie hier.

 

Die 1. und 2. Klassen nehmen an der Geräteinitiative des Bundesministeriums teil. Eine erste Information für Eltern finden Sie als PDF-Download direkt unter diesem Text (zum Beispiel: Der Selbstbehalt wird sich auf etwa 100€ belaufen, ein Antrag auf Befreiung von den Kosten kann gestellt werden.)

 

Genauere Informationen wird es im Herbst bei den Klassenforen geben. Wir haben bereits das gesamte Jahr an der Planung und Vorbereitung gearbeitet und bitten um Vertrauen und Geduld, dass alle relevanten Informationen rechtzeitig bekanntgegeben werden.

Download
Chromebook Vorabinformationen
Eine erste Übersicht zum Projekt "Digitale Schule"
OeAD Elterninfopaket final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 141.8 KB


Talentförderprojekt: Social Media Team

Im letzten Schuljahr gab es die Möglichkeit mit Unterstützung durch Lehrkräfte etwas in die Welt der "Social Media Plattformen" einzutauchen. Dabei war der Plan mit einer kleinen Gruppe motivierter Schüler (leider ließen sich keine Mädels dafür gewinnen) wöchentlich Inhalte für verschiedene Plattformen zu erstellen, um Erfahrungen mit Social Media Arbeit zu gewinnen.


Natürlich machten uns die Lockdowns und Beschränkungen einen großen Strich durch die Rechnung, so haben wir unser Ziel viel enger gefasst: Wir wollten einen witzigen Schuldrundflug drehen, für den wir vorab auf TikTok und Instagram (@nekade.smt) durch unsere Beiträge einige Zuseher:innen gewinnen wollten. Unsere Kanäle nannten wir BÄM_boozled, was übersetzt "verwirrt" heißt, da wir lustige Inhalte (aus Sicht eines Jugendlichen) erstellen und präsentieren wollten.

Das ist uns mit etwa 1000 Views für unsere 5 Kernvideos und mehreren Tausend aufrufen für unsere anderen Beiträge gelungen. Die 5-Videos haben wir in dem unten einfügten Youtube-Video zusammengefasst.


weiterhin kein Elternsprechtag

Liebe Eltern!

An der MS Neukirchen wird es auch im zweiten Semester keinen gemeinsamen Elternsprechtag geben. Stattdessen weisen wir erneut auf die Sprechstunden der Lehrkräfte hin (zu finden auf der Homepage) und bitten darum sich nach Bedarf Termine zu vereinbaren.


Fortbildung: Digitale Grundlagen

Nicht nur die Schülerinnen und Schüler legen sich in den letzten Wochen vor Schulschluss noch einmal richtig ins Zeug. Unsere Lehrkräfte bereiteten sich an zwei Nachmittagen auf die Herausforderungen im Herbst vor, indem sie ihr theoretisches und praktisches Wissen erweitert und angewandt haben. So wird der Einsatz der digitalen Endgeräte im Unterricht gelingen. ;-)



Kunst macht das Leben schön

... und unsere Schule macht sie auch schöner und reicher ;-)



Nachwuchs im Biologieunterricht

Schritt für Schritt konnte bei Frau Silberhumer in BU die Entwicklung dieser eindrucksvollen Schönheiten beobachtet werden. #nofilterneeded #nature #picoftheday



fröhliche Ostergrüße mit Mooseiern

Pünktlich zu Ostern wurden in der 4b diese knuffigen Mooseier fertiggestellt.

Wir hoffen alle hatten erholsame Ferien und freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Wochen!


IT-Insel für modernen Unterricht

Vor Ostern konnte mit Unterstützung der Gemeinde unsere neue IT-Insel im 2. Stock umgesetzt werden. Dafür hat unser Schulwart Christian Reschenhofer gemeinsam mit Elektro Maislinger 12 Arbeitsplätze aufgebaut und verkabelt.

 

Die flotten Notebooks werden etwa eingesetzt, um mit digitalen Mitteln

  • individuell und unkompliziert Lernrückstände aufzuarbeiten;
  • kooperative Gruppenprojekte zu bearbeiten;
  • erprobte Unterrichtsszenarien zu erweitern;
  • die digitale Grundbildung in allen Fächern weiterzuentwickeln.

Ein Dankeschön an die 4a, die sich als Ersttester gleich für das Foto zur Verfügung stellten.


Wir bedanken uns bei der AMAG für 10 neue Notebooks pünktlich zum Semesterstart!

Musik zum Hintergrund

Da in nächster Zeit kein Besuch unserer Schule am Tag der offenen Tür möglich ist,
ermöglichen wir euch mit diesem Video einen Einblick.


Elternsprechtag wird nicht stattfinden

 

Liebe Eltern!

 

Wie Sie sicher vermutet haben, kann der Elternsprechtag aufgrund der aktuellen Situation nicht durchgeführt werden. Allerdings stehen die Lehrkräfte trotzdem für Gespräche bereit, sofern Sie das wünschen. Diese erfolgen nach individueller Terminvereinbarung per Videokonferenz.


Sehr geehrte Eltern!

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Die MS Neukirchen ist bemüht die schwierige Situation so gut wie möglich zu meistern. Dabei halten wir uns an die Empfehlungen und Vorgaben der zuständigen Behörden und Auskunftsstellen bei den täglichen Abläufen bezüglich Abstand, Maske und Hygiene.

 

Wir sind stets bemüht die bestmögliche Information zu gewährleisten und dabei trotzdem einen kühlen Kopf zu bewahren. Deshalb werden Verdachtsfälle in Klassen mit der Behörde abgesprochen, notwendige Testungen von dieser vorgegeben und die Familien dementsprechend informiert.

 

Da wir selbst - wie so oft seit dem Lockdown - von konkreten Vorgehensschritten erst kurzfristig erfahren, können wir diese Infos nur so zeitnah wie möglich weitergeben. Dabei halten wir uns an die Empfehlungen der Behörden, um die Nervenkostüme aller zu schonen und keine unbegründete Hysterie auszulösen.

 

Wir bitten um Ihre/eure Unterstützung gemeinsam mit der nötigen Vorsicht und Ruhe sicher durch die nächsten Monate zu kommen.


Corona Hygienebestimmungen

Aus dem Hygienehandbuch zu Covid-19
vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung